The second art - Free Template by www.temblo.com


www.temblo.com


Ich habe gewonnen!

Ob es so gut war, mich dafür zu entscheiden, weiß ich bis jetzt immer noch nicht. Ich lasse es im Moment einfach auf mich zukommen - mal sehen, was geschieht.
Sie fanden es alle etwas seltsam, dass die Königin jemand schickte, der in die Yadht aufgenommen werden sollte. Aus diesem Grunde ließen sie mich gegen jemand aus ihren Reihen antreten. (Ich weiß weder den Namen desjenigen, der mich dem Kampf zuwies. Noch den meines Gegners. Es scheint so, als sei die Yadht ein ziemlich schweigsamer, eingeschworener Haufen...) Um mich zu testen, um heraus zu finden, was ich kann... irgendetwas davon. Wer weiß.
Wer weiß auch, wer dies war. Man sagte mir, es sei ein Leutnant, was ich einfach mal so hinnahm. (Was die Ränge dort angeht, versuche ich irdische Entsprechungen zu finden, deswegen ist es vll nicht ganz korrekt.)
Man merkte auch, dass er nicht schlecht war. Gut mit dem Schwert und Magie zur Hand. Das wäre alles kein Problem gewesen. Das Problem bestand eher darin, dass er MEINE Magie einfach aufsaugte. Eine seltsame Fähigkeit... Ich konnte einen großen Spruch zusammen schustern und er schluckte den daraus entspringenden Bann einfach. Was einen fuchsig wie nix macht, da man schnell am Ende mit seinen Ideen ist.
Jedoch hat so etwas immer eine begrenzte "Aufnahmekapazität". Und die bestand bei ihm aus einem konzentrierten Energieball göttlicher Magie. Ich habe so viel Magie in in gesteckt, dass ich selbst davon Kopfschmerzen und Übelkeit bekam. Damit war er ganz schnell ruhig gestellt und ich stand schließlich mit dem Schwert über ihm. - Mit leichter Genugtuung..

Was nun wird weiß ich nicht. Gestern traf ich das erste Mal auf alle Mitglieder. Sie hatten sich alle versammelt und ich habe mich vorgestellt. Ob das nun bedeutet, dass ich aufgenommen bin, wird sich zeigen.
Ich denke sie halten nicht sonderlich viel von mir. Das, was ich während des Kampfes
abgezogen habe, war wohl zu seltsam.
Aber mich juckt es nicht. Sollen sie denken, was sie wollen.

23.3.08 19:43
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Blog Archiv Gästebuch Abo
Blog Profil Kontakt RSS-Feed